Richard-Jung-Kolleg 2020 / DGKN-Jahrestagung

Vom 26. bis 28. März 2020 findet die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für klinische Neuorphysiologie und Funktionelle Bildgebung in Baden-Baden statt. Das Richard-Jung-Kolleg bietet eine große Anzahl an Semiaren, Kursen und Workshops zur Weiterbildung von Neurophysiologen an.

Die Klinische Neurophysiologie ist ein Zukunftsfach, da ihre Methoden zeitlich und räumlich immer genauer aufgelöste Informationen über das Gehirn und Nervensystem ermöglichen, die zu immer besserer Diagnostik und Therapien führen. Die traditionell wissenschaftlich geprägte Fachtagung setzt entsprechend folgende Themenschwerpunkte: Innovative Therapien durch invasive und nicht-invasive Hirn- und Nervenstimulation; maschinelles Lernen und Big Data; Biomarker; Translation: von technischen Erfindungen zu Anwendungen; Nerven- und Muskelultraschall.

Daneben werden alle anderen Themen inklusive der traditionellen Gebiete der Klinischen Neurophysiologie und Funktionellen Bildgebung repräsentiert:
Klinische Neurophysiologie in der Pädiatrie; Klinische Neurophysiologie in der Psychiatrie
Elektroenzephalographie & Epilepsien; Psychophysiologie; Motorik & Bewegungsstörungen; Sensorik & Schmerz; Plastizität, Adaptation & Reorganisation; Funktionelle Bildgebung & Brain Mapping; Neuropathien, Motoneuronerkrankungen, neuromuskuläre Erkrankungen & Myopathien; Autonomes Nervensystem; Schlaf & Bewusstseinsstörungen; Intraoperatives Monitoring & ICU-Monitoring; Auditorische & vestibuläre Störungen; Altern & Demenzen.

Das vollständige Kongressprogramm finden Sie auf der Kongress-Homepage der DGKN. Hier können Sie sich in Kürze auch anmelden.