Richard-Jung-Kolleg Leipzig 2019 / DGKN-Jahrestagung

Vom 28. bis 30. März 2019 findet die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für klinische Neuorphysiologie und Funktionelle Bildgebung in Freiburg statt. Das Richard-Jung-Kolleg bietet eine große Anzahl an Semiaren, Kursen und Workshops zur Weiterbildung von Neurophysiologen an.

Das vollständige Kongressprogramm finden Sie auf der Kongress-Homepage der DGKN. Hier können Sie sich auch anmelden.

Curricula

28.03.2019, 08:30–16:00
CU: Kognitive Neurologie / Modul 6: Planen und Handeln, Affektivität

30.03.2019, 08:30–16:00
CU: IOM Intraoperatives Monitoring

Methodenkurse

28.03.2019, 08:30–10:00
MK 8: Klinische Neurophysiologie in der Rehabilitation neurologischer Erkrankungen

29.03.2019, 15:30–18:30
MK 3: EP mit MEP

29.03.2019, 15:30–18:30
MK 5: Neurophysiologische Methoden in der Psychiatrie

29.03.2019, 10:15–11:45
MK 7: Polysomnographie (Schlaf/Atmung)

29.03.2019, 12:15–13:45
MK 9: Sonographie Nerv/Muskel

29.03.2019, 08:30–12:00
MK 10: Gestik in Psychiatrie und Neurologie: von der Bildgebung zur Therapie

30.03.2019, 08:30–11:30
MK 1: EEG-Kurs

30.03.2019, 08:30–13:45
MK 2: EMG/NLG

30.03.2019, 08:30–15:30
MK 4: Ultraschall - Gefäße

30.03.2019, 08:30–10:00
MK 6: Pädiatrische Neurophysiologie

Klinische Kurse

28.03.2019, 15:30–17:00
KK 1: Der interessante Fall

28.03.2019, 17:30–19:00
KK 3: Funktionsanalyse peripherer und zentraler Bewegungsstörungen

28.03.2019, 15:30–17:00
KK 4: Funktionsanalyse und Funktionsdiagnostik Neuroothologie, Vestibularsystem und Nystagmus

28.03.2019, 17:30–19:00
KK 9: SOPs in klinischer Neuropysiologie

28.03.2019, 13:30–15:00
KK 15: Erkrankungen der neuromuskulären Transmission

28.03.2019, 08:30–10:00
KK 17: Small fiber Neuropathie "Wahn oder Wirklichkeit"

28.03.2019, 08:45–10:15
KK 18: „Wie kommt es zu Störungen in der Funktion peripherer Nerven?“

28.03.2019, 11:30–13:00
KK 19: Atmung bei neuromuskulären Erkrankungen

28.03.2019, 15:30–17:00
KK 21: Spezielle Methoden der Neurophysiologie: was helfen sie in der Klinik?

29.03.2019, 17:30–19:00
KK 5: EEG auf der Intensivstation

29.03.2019, 10:15–11:45
KK 7: Augenbewegungsstörungen als Schlüssel zur Differenzierung von Schwindelsyndromen

29.03.2019, 08:30–10:00
KK 8: Periphere Nervenverletzung - Diagnose und Therapie

29.03.2019, 08:30–10:00
KK 10: Transkranielle therapeutische Stimulation in der Psychiatrie

29.03.2019, 10:15–11:45
KK 11: Hirnanatomie

29.03.2019, 10:15–11:45
KK 12: Neuro-Physiologie - Der Physiologe beantwortet Fragen des Neurologen

29.03.2019, 15:30–17:00
KK 13: Video-EEG-Monitoring – Anfänger und Fortgeschrittene

29.03.2019, 08:30–10:00
KK 14: Spezielle Differenzialdiagnostik mit der Nerv- Muskelsonografie

29.03.2019, 08:30–10:00
KK 16: Neuropathische Schmerzen – Messen – Diagnostizieren - Behandeln

29.03.2019, 14:00–15:00
KK 20: Muskelbiopsie vs Genetik

30.03.2019, 11:00–12:30
KK 2: Funktionsdiagnostik des autonomen Nervensystems

Morgenseminare

28.03.2019, 07:30–08:15
MS 1: Work up: Rückenschmerz

28.03.2019, 07:30–08:15
MS 2: Work up: Handparese

28.03.2019, 07:30–08:15
MS 3: Work up: Armplexusparese?

29.03.2019, 07:30–08:15
MS 4: Work up: Klinische Differenzierung neurologischer Gangstörungen

29.03.2019, 07:30–08:15
MS 5: Work up: Akute Bewusstlosigkeit - Synkope

29.03.2019, 07:30–08:15
MS 6: Work up: Akute Bewußtlosigkeit - erster epileptischer Anfall

30.03.2019, 07:30–08:15
MS 7: Work up: Muskelschmerzen

30.03.2019, 07:30–08:15
MS 8: Work up: Prognose nach Reanimation

30.03.2019, 07:30–08:15
MS 9: Work up: Sensibilität - es kribbelt!

Praktische Kurse

28.03.2019
08:30–10:30 oder 13:00–15:00

PK 1: Sonographie peripherer Nerven und Muskel (Hands-on-Training)

28.03.2019
10:45–12:45 oder 15:15–17:15
PK 2: B-Bild-Sonographie des Gehirns

28.03.2019
13:30–15:00
PK 6: Sonografie von Gefäßen

29.03.2019
12:15–13:45
PK 3: EEG Pädiatrie

29.03.2019
17:30–19:00
PK 4: Einzelfaser EMG

29.03.2019
17:30–19:00
PK 5: NLG / EMG Pädiatrie

Wissenschaftliche Kurse

28.03.2019
17:30–19:00
WKK 3: Invasives EEG

29.03.2019
08:30–10:00
WKK 1: Transkranielle magnetische Stimulation – erweiterte Methoden und Ergebnisse

29.03.2019
10:15–11:45
WKK 2: Apparative Ganganalyse